Häufig gestellte Fragen

Ab sofort hast Du die Sicherheit alle Informationen immer strukturiert, geordnet und jederzeit zur Hand zu haben:

  • Allgemeine Tierdaten 
  • Aktivitätsverlauf 
  • Futter und Snackpläne 
  • Pflegepläne 
  • Gewichtsverlauf 
  • Körpermaße 
  • Impfungen und Entwurmungen
  • Behandlungen
  • Medikamente 
  • Sämtliche Kontakte 
  • Dokumentenablage 
  • Notfallfunktion
  • PetAid Friends (Social Media) 
  • Read-Only Zugänge für Sitter 
  • Internes Mailsystem 

Die PetAid® App ist das „must have“ für alle Haustierbesitzer, die Ihr Haustier lieben!

Es können alle Arten von Haustieren sowie Pferde und andere Tierarten angelegt werden. 

Die PetAid App ist eine Web-App und somit auf allen Endgeräten ohne Download nutzbar. 

Die App ist in jedem Land nutzbar. Du kannst die App auf Deutsch oder Englisch verwenden. 

1. Desktop / Google Chrome - Ablage auf dem Homescreen Desktop: In die Adresszeile „health.petaid.io“ eingeben. Rechts in der Adresszeile auf das Symbol „Bildschirm mit Pfeil nach unten“ klicken. Anschließend auf „Installieren“ klicken.
 
2. Android Geräten - Installation auf dem Homescreen: In die Adresszeile „health.petaid.io“ eingeben, sobald die Seite geladen ist, oben rechts auf die 3 Punkte klicken und anschließend auf App installieren klicken. Bei dem Fenster welches sich öffnet wieder auf installieren klicken. Bei dem nächsten Fenster auf „automatisch hinzufügen klicken. 
 
3. Desktop / Safari - Ablage auf dem Homescreen Desktop: In die Adresszeile „health.petaid.io“ eingeben, die Adresszeile im Browser markieren => Alt-Taste gedrückt halten und mit der Maus auf dem Desktop ziehen und loslassen.
 
4. iPhone / iPad - Ablage auf dem Homescreen: In die Adresszeile „health.petaid.io“ eingeben, sobald die Seite geladen ist, unten auf dem „Quadrat mit dem Pfeil“ klicken und dann auf dem „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen klicken.
 
Nun liegt ein Icon mit der PetAid App auf dem Homescreen.

Achtung! Leider unterstützt Safari diesen Dienst nicht. Bei allen anderen Browsern (Google Chrome, Firefox etc.) bekommst Du eine Benachrichtigung solange der Browser im Hintergrund geöffnet ist. 

Die Benachrichtigungen – sowohl über den Browser als auch per Mail, erfolgen jeweils 24h und 1 Stunde vor dem Erinnerungsevent.

Du kannst als PetAid User, bei der Registrierung entscheiden, an welche der Organisationen Sie spenden möchten. Uns von PetAid ist es sehr wichtig, einen sozialen Aspekt in die App zu integrieren und haben uns dazu entschieden, dass 5% von Deinem Abo Paket an den Tierschutz, Naturschutz oder Schutz der Weltmeere gespendet wird. 

Wir von PetAid achten sehr darauf mit ausgewählten und geprüften Organisationen zu arbeiten. Sollten Sie im Laufe der Jahre das Spendenziel ändern wollen, drücken Sie im Menü bitte auf dem „Feedback“ Button und schreibe uns eine E-Mail.

Die PetAid GmbH hält sich streng an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).. 

Pflichtdaten welche eingetragen werden müssen, sind mit einem *Sternchen markiert. Alle anderen Daten & Informationen können sofort, zu einem späteren Zeitpunkt bzw. nie eintragen und jederzeit verändert werden.

Mit einem Read Only Zugang ist es möglich, dass ein Tiersitter, Freund, Familienmitglied Zugang zu allen notwendigen Informationen wie z.B. Futterpläne, Pflegeplan und Medikationen erhält, ohne diese aber verändern zu können.

So funktioniert die Zuweisung des Read-Only-Zugang:
1. Wenn die „Read-Only-Person“ (z.B. der Tiersitter) kein „PetAid“-Konto besitzt, muss sich diese Person zuerst in der „PetAid“-App registrieren, bevor sie fortfahren kann. Die „Read-Only-Person“ muss kein „PetAid-Abonnementpaket“ erwerben. Lediglich ein aktiviertes "PetAid" Konto wird benötigt.
2. Die einzige Information, die Dir von der „Read-Only-Person“ übermittelt werden muss, ist die „PetAid E-Mail-Adresse“. Die „Read-Only-Person“ tut dies, indem sie zu „Persönliche Einstellungen“ geht, deine „PetAid E-Mail-Adresse“ notiert und diese an Dich weiterleitet. Damit erstellst Du (unter Ihren Kontakten) einen Kontakt mit den Information der „Read-Only-Person“. Es ist wichtig, dass Du die „PetAid E-Mail-Adresse“ als E-Mail-Adresse des Kontakts hinzufügen.
3. Nachdem Du den Kontakt für die „Read-Only-Person“ erfolgreich eingerichtet haben, gehst Du zum Dashboard und bearbeiten die „Allgemeine Tierdaten“ des Haustiers, für das Sie Read-Only-Zugriff gewähren möchten. Klicke unterhalb des Formulars auf „Tier mit Petsitter verknüpfen“, wähle dann die „Read-Only-Person“ aus und bestätige den Dialog.
4. Innerhalb jedes Kontakts (in Deinen Kontakten) findest Du eine Liste mit Haustieren mit Lesezugriff. Du kannst den Lesezugriff hier jederzeit deaktivieren.

Die Notfallfunktion (der Feuerbutton) wird dann benötiget, wenn Dein Tier einen Unfall – Notfall hat, bzw. wenn Du alle wichtigen Infos zu den letzten Behandlungen, verabreichte Medikationen sowie Notfallkontakte (Ärzte, Vergiftungszentrale, Kliniken) ganz schnell benötigen.  

Durch das Drücken des Buttons und Auswahl des betreffenden Tieres, wird automatisch ein PDF aus den wichtigsten Informationen zusammengefasst. Dieses kannst Du per E-Mail versenden, als PDF speichern oder drucken.

Bei einem Notfall gilt schnelles Handeln mit den richtigen Informationen zur Hand. 

Unter Allgemeine Tierdaten bearbeiten, kannst Du dein Tier an einen neuen Besitzer verschieben, Daten exportieren, Tier löschen, Tier als verstorben melden oder Dein Tier mit einem Sitter verknüpfen (Read-Only Zugang).

Wenn Du Dein Tier als verstorben meldest, gelangt es in den Tierhimmel. Dort kannst Du jederzeit auf alle Daten zum Tier zugreifen, aber nichts mehr nachträglich verändern. 

Die Zahlung erfolgt nach den 14 Tagen Testzeit. Bei der Registrierung müssen Sie für den Gratis-Testzeitraum vorab Ihre Zahldaten hinterlegen und ein Paket auswählen. Nach 10 Tagen werden Sie per Mail erinnert, dass nach den 14 Tagen Testzeitraum Ihre Anmeldung zahlungspflichtig wird. innerhalb der 14 Tage Testzeitraum können Sie ihr Abo unter "Persönliche Einstellungen" kündigen und es wird keine Zahlung durchgeführt. Nach dieser Kündigung können Sie nach Ablauf der 14 Tage nicht mehr auf die eingegebenen Daten zugreifen und diese werden gelöscht. Ihre Zahlungsdaten können Sie unter „Persönliche Einstellungen“ unter dem Punkt „Abonnements Verwalten“ ändern. Hierzu werden Sie auf die Seite unseres Zahlungsdienstleisters Recurly Inc. weitergeleitet. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Rechnungen herunterladen. Sobald Sie auf dieser Seite fertig sind, drücken Sie bitte rechts oben auf ihren Namen und klicken auf „ausloggen“ um sich sicher abzumelden!

Es wird eine einmalige Abbuchung für ein ganzes Jahr immer im Voraus erfolgen.

Die PetAid App, ist werbefrei und daher zahlungspflichtig. Uns von PetAid ist es wichtig, dass Sie, die App ohne Werbung genießen können.

Du zahlst immer ein Jahr im vorhinein. Sobald Du dich entscheidest das Abo zu kündigen, wird zur nächsten Jahresfälligkeit Dein gesamter PetAid Account gelöscht. Davor kannst Du deine Daten aus der App exportieren. Die Kündigung muss 1 Monat vor Ablauf des Jahres erfolgen, ansonsten wird das Abo automatisch verlängert. 

Du kannst jederzeit ein Upgrade veranlassen. Die Differenz wird nach dem Upgrade verrechnet. Der Spendenpartner bleibt hierbei unverändert.

Unter Deinem persönlichen Profil kannst Du dein Konto löschen. Bitte beachte, dass bei einer Löschung Deines Profils alle Daten sowohl Deiner persönlichen als auch alle Tierdaten aus der PetAid App gelöscht werden. Davor kannst Du alle Daten aus der App exportieren. 

Hierzu muss im Browser unter Einstellungen „multiple file download“ aktiviert sein.  

Bei der Registrierung erhaltest Du eine E-Mail von info@petaid.io. Solltest Du keine E-Mail erhalten haben, siehe bitte in Deinem Spam-Ordner nach. Solltest Du auf Passwort vergessen klicken, erhaltest Du eine Mail mit einem Verifizierungslink. Solltest Du keine Mail erhalten haben, siehe bitte in Deinem Spam-Ordner nach.

Nein, es ist nicht nötig eine eigene E-Mail Adresse zu generieren. Es wird Dir automatisch beim Kauf der App, unabhängig vom Abo eine „PetAid“ E-Mail Adresse ausschließlich in der PetAid App erstellt. 

Du erreichst uns unter info@petaid.io

Wenn sich die Seite mit deinen Zahldaten und Rechnungen nicht öffnet, deaktiviere den Pop-Up Blocker wie folgt:
 
iPhone / iPad - Safari:
1. Öffne die Einstellungen Deines Gerätes
2. Wähle den Reiter Safari
3. Deaktiviere „Pop-Ups unterdrücken“
 
iPhone / iPad / Android Geräte - Google Chrome:
Hier wird Dir im Bildschirm angezeigt das es ein Pop-Up zum öffnen gibt, welches Du freigeben kannst.
 
Desktop - Safari:
1. In der Menüleiste auf Safari klicken, dann Einstellungen wählen
2. Den Tab „Websites" wählen
3. Links unten „Pop-Up Fenster“ auswählen
4. Unten rechts auf das Ausklappmenü „Beim Besuch anderer Websites“ - „Zulassen“ klicken
 
Desktop - Firefox:
1. Öffne Firefox auf deinem Computer
2. Klicke auf die Menüschaltfläche und wähle die „Einstellungen"
3. Wähle den Abschnitt "Inhalt - Datenschutz & Sicherheit"
4. Gehe dort zum Bereich "Pop-ups Berechtigungen" und entferne das Häkchen neben Pop-up-Fenster blockieren